default-logo

Kader sukzessive verjüngern

Bereits im Winter gelang es der Eintracht mit Dennis Adamiak und Tobias Pistel zwei Nachwuchsspieler für die Erste Mannschaft zu verpflichten. Nun legen die Güdderather mit Torwart Timucin Sayar vom VfL Viktoria Jüchen-Garzweiler und Mittelfeldspieler Sven Kansy, der von der SpVg Odenkirchen kommt, nach.

“Wir wollen sukzessive die Verjüngerung des Kaders vorantreiben”, sagt Eintracht-Geschäftsführer Bernd Schnittke. “Da wir ohne Jugend auskommen müssen, bleibt uns keine andere Wahl als fortschrittlich und ideenreich zu denken. Daher setzen wir auf unseren medialen Output, auf kompetente Übungsleiter und deren innovative Trainingsansätze. Selbstverständlich bedarf es auch dem bekannten ‘ich kenn da jemanden’, ohne dem klappt es nicht” so Schnittke weiter.

“Gewiss sollte es unser eigener Anspruch sein, in naher Zukunft einen Jugend-Bereich aufzubauen. Allein aufgrund der Platzanlage und der sportlichen Vergangenheit ist dies jedoch zu einem echten Problem geworden. Daher setzen wir vermehrt auf Spieler, die in ihrem ehemaligen Verein entweder den Sprung in die Erste Mannschaft verpasst haben oder aber schlichtweg übersehen worden”, so Co-Trainer und Presswart Alexander Dahmen.

Lust ein Teil der Eintracht zu werden? Kein Problem, einfach hier entlang.

By :
Comments : 0

Hinterlasse uns ein Kommentar

*